Bio

HIGH FIDELITY

is a young band from Hanover which surprises audiences with a smooth West-Coast-Sound á la America, The Allman Brothers and Neil Young. The style and quality of their music sets them apart from other bands in their vicinity. Fine songcraft, a smooth rhythm-section and soulful guitar playing ensnare the bluesy sound of Tom Wisniewski’s voice. All of that gives High Fidelity a unique, modern Americana-touch. They’ve already proven their capacity as an intense live band supporting The Parlotones (RSA), The Damn Truth (CAN), Lighthouse Sweden (S), Black River Delta (S), The Big Swamp (GER), Magic Moon (NL), Blackberries + Suzan Köcher (GER).


High Fidelity überraschen durch lässig dargebotenen West-Coast-Sound, der in dieser Qualität in Deutschland seinesgleichen sucht. Die Band bewegt sich stilistisch zwischen Musikgrößen wie The Allman Brothers, Neil Young, America und J. J. Cale. Gekonntes Songwriting, eine zurückgenommene Rhythm-Section und gefühlvolle Gitarrenmelodien treffen auf die mal samtweich anmutende, mal raue Stimme des Sängers, die High Fidelity einen Hauch bluesigen Americana-Touch verleiht. Im Frühjahr 2017 formierte sich die Gruppe um Frontmann Tom Wisniewski und veröffentlichte im August 2018 ihre erste EP High Fidelity.
Ihre Stärke als Live-Band konnten die vier Musiker unter anderem als Support für The Parlotones (RSA), The Damn Truth (CAN), Lighthouse Sweden (S), Black River Delta (S), The Big Swamp (GER), Magic Moon (NL), Blackberries + Suzan Köcher (GER) unter Beweis stellen.

Scroll Up